Das neue MännerPortal.Net ist online. Endlich :-)

Zum ReLaunch des MännerPortal.Net

Foto: Pixabay | Unsplash

Herzlich willkommen im MännerPortal.Net.

Nach dem ich vor über einem Jahr den Impuls verspürt habe das MännerPortal.Net komplett neu und mit verändertem Konzept aufleben zu lassen, da hatte ich noch keine Ahnung wie lange es bis zum ReLaunch dauern würde.

Aber das ist Vergangenheit und ich freue mich sehr, dass wir jetzt online sind.

Wir sind gestartet mit über 150 Followern auf Facebook und ungefähr ebenso vielen NewsLetter Abonnenten.

Wir haben schon zu Beginn 18 hochwertige Artikel online von insgesamt 11 Autoren, die sich innerhalb der Männer-Arbeit schon seit Jahren einen Namen gemacht haben.

An dieser Stelle möchte ich mich noch mal ausdrücklich bei diesen Männern bedanken: Andreas, Gerd, Günther, Jack, Michael, Ralf, Sharan, Sven, Volker und Walter. Vielen Dank für eure Mitarbeit und dass ihr die große Idee des MPN weiter voran bringt.
Tom Süssmann

Vielen Dank auch an Carmen Goglin für das Korreturlesen meiner Texte.

Wie geht es weiter?
Zukünftig werden wir jede Woche mindestens einen neuen Artikel veröffentlichen und  darauf durch unseren NewsLetter und unsere Facebook-Seite aufmerksam machen.

Wie kannst du das MPN unterstützen?
Wenn du die Idee des MännerPortal.Net als Blog für den Ganzheitlichen Mann gut findest und dahinter stehen kannst, dann kannst du mit dazu beitragen das MPN bekannter zu machen und dadurch helfen, das noch mehr Männer davon profitieren können.

Du kannst

  • unsere Seite bzw. einzelne Beiträge auf Facebook, Xing und anderen Social Media Plattformen teilen
  • unsere Seite auf Facebook mit gefällt mir markieren
  • andere Menschen aus deinem Facebook-Netzwerk einladen das Gleiche zu tun
  • in deinem privaten und/oder geschäftlichen Netzwerken von uns berichten und Menschen einladen das MPN zu besuchen
  • dich in unseren NewsLetter eintragen und immer die aktuelle Entwicklung des MPN verfolgen
  • einen Link von deiner Homepage zum MPN setzen
  • im MPN aktiv mitarbeiten, indem du Kommentare verfasst und dich an entstehenden Diskussionen beteiligst
  • Autor werden und deine eigenen Beiträge auf dem MPN veröffentlichen

Wünsche und Anregungen kannst du uns über das Kontaktformular zukommen lassen.

Wir sehen uns im MännerPortal.Net.

Mit Herzensgrüßen Tom

 

Über Tom Süssmann 50 Artikel
Tom Süssmann ist Jahrgang 1957 und hat zwei Söhne (geb. 1994 und 1999).

Tom Süssmann versteht sich selbst als Botschafter der Männersache.

Er beschäftigt sich schon seit 2006 mit dem Thema Männer-Arbeit und ist selbst durch viele Höhen und Tiefen des Mannseins gegangen.

Tom heute: "Die Männer-Arbeit hat mein Leben gerettet."

Tom begleitet als Männer-Coach andere Männer auf deren Weg zu einem authentischen Mannsein. Dazu hat er das Konzept "Einfach Mannsein!" entwickelt.

Mit den Basics als Mann gibt Tom Männern ein solides Fundament für ihrSelbstverständnis als Mann:
  • ■ Die Aussöhnung mit dem Vater
  • ■ Die gesunde Ablösung von der Mutter
  • ■ Emotionale Abhängigkeiten vom Weiblichen beenden
  • ■ Warum bist du hier?

Tom hat 2016 das www.MaennerPortal.Net (MPN) gegründet. Ein Portal, auf dem die verschiedensten Aspekte des Mannseins beleuchtet werden. Es ist mittlerweile eine beliebte Anlaufstelle für Männer, die sich mit dem Thema auskennen, aber auch für Männer, die erst anfangen. sich darüber zu informieren.

Mittlerweile hat sich das MPN zur Nr. 1 für Männer-Arbeit im deutschsprachigen Raum entwickelt.

Tom im Web:
MännerPortal.Net auf Facebook
Einfach Mannsein!
Einfach Mannsein! auf Facebook
Ganzheitliches WebDesign

2 Kommentare

  1. Lieber Herr Süssmann,
    Gratulation zum neuen Männerportal!
    Ich erlaube mir bei dieser Gelegenheit, Ihnen mein Buch „Die neue Männlichkeit. Wege zu einem erfüllten Leben“ vorzustellen, das 2015 im Verlag Fischer&Gann veröffentlicht wurde. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie das Buch in Ihre Liste aufnehmen könnten. In Amazon finden Sie einige Kundenrezensionen. Wenn Ihnen das Buch gefällt, kann ich Ihnen gerne auch eine ausführliche Rezension schicken.
    Herzliche Grüße
    Eduard Waidhofer

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*