Für einen neuen Umgang zwischen Männern und Frauen

Botschaft an die Frauen

Foto: Pixabay | StockSnap

Die kollektiven Wunden von Männern und Frauen sind für mich die tiefere Ursache der allermeisten Probleme unserer Zeit. In der gesellschaftlichen Diskussion stehen jedoch meist die weiblichen Verletzungen im Mittelpunkt, und in der Regel sind es die Männer, denen hierfür die Verantwortung zugewiesen wird.

Letzten Herbst hat mir eine Freundin ein Youtube-Video geschickt, in dem Frauen sehr selbstkritisch und einfühlsam ihren Anteil an der Entstehung dieses für beide Seiten schmerzhaften Grabens zwischen den Geschlechtern benennen, und mich damit zu Tränen gerührt.

Spontan entstand in mir der Wunsch, den Frauen zu antworten, gemeinsam mit anderen Männern und auf unsere eigene Weise.

Dazu habe ich Ende März 2019 ein Heilungs-Wochenende für Männer organisiert. Während dieser Tage haben wir uns dabei unterstützt, alten Schmerz aufzulösen und unsere Herzen zu öffnen. Anschließend haben wir ebenfalls ein Video produziert, in dem wir folgenden Text sprechen.

Botschaft an die Frauen

Ich bin ein Mann.

Ich habe Frauen verletzt und ich wurde von Frauen verletzt.

Ich sehe deinen Schmerz.

Wir kommen alle aus einer Zeit, in der das, was uns trennt wichtiger war als das, was uns verbindet.

Doch eine Zeit des Wandels hat begonnen, in der neue Formen des Miteinanders möglich werden: In der Vertrauen und Nähe gelebt werden können, in der Verwechslungen und Schuldzuweisungen aufhören , wir unsere Muster auflösen, an unseren inneren Baustellen arbeiten, und wirkliche Liebe zwischen Mann und Frau zulassen.

Als Teil einer wachsenden Bewegung fühlender, kraftvoller Männer gehe ich heute dazu den nächsten Schritt, indem ich dir als Frau folgendes verspreche:

Ich finde Wege, meine Wunden zu heilen.

Ich übernehme die Verantwortung für meine Gefühle.

Ich lerne meine wahren Bedürfnisse kennen und ihnen zu folgen.

Ich lerne aus meinen Fehlern und wachse mit jeder Veränderung.

Meine wirkliche Kraft finde ich nur in mir.

Ich lerne, zu vertrauen und mich dir und unserer Liebe hinzugeben.

Ich öffne mein Herz für diese Welt und die Liebe zu allem, was lebendig ist.

Ich bin achtsam mit meinen Gefühlen, so wie ich deine Gefühle achte.

Ich bleibe in der Verbindung, auch wenn es weh tut.

Ich höre auf, dich mit meiner Mutter zu verwechseln.

Ich erkenne deine Hingabe als Geschenk an unsere Liebe.

Ich öffne mein Herz für eine wirkliche Begegnung und verneige mich vor deiner Kraft.

Verbunden mit Vater Himmel, Mutter Erde und der göttlichen Quelle bitte ich dich um Verzeihung und danke dir für Alles.

Ich liebe dich.

Wir lieben euch.

Durch die intensiven Erfahrungen an dem gemeinsamen Wochenende ist dieser Text für einige von uns zu einer Art Glaubensbekenntnis geworden: Für einen neuen Umgang zwischen den Geschlechtern. Für die bedingungslose Annahme dessen, was war und was ist und einen partnerschaftlichen Blick in eine gemeinsame Zukunft. Für eine neue Qualität unserer Beziehungen und wirkliche Liebe zwischen Mann und Frau.

Wie wirkt der Text auf dich, welche Bereiche in dir berührt er, wo stimmst du überein, und wo nicht? Wir freuen uns über Kommentare – hier im MännerPortal.Net, unter dem Video selbst oder an post@manuelbreuer.de

Und hier kannst du beide Videos anschauen.

From Women to Men:

Um dieses Video abzuspielen, musst du YouTube Cookies akzeptieren.
Dies ist notwendig, um dir dieses Video DSGVO-konform anbieten zu können. Wenn du akzeptierst, erhältst du Zugriff auf YouTube und erklärst dich mit den Youtube-Nutzungsbedingungen einverstanden

YouTube Nutzungsbedingungen;

Botschaft an die Frauen:

Um dieses Video abzuspielen, musst du YouTube Cookies akzeptieren.
Dies ist notwendig, um dir dieses Video DSGVO-konform anbieten zu können. Wenn du akzeptierst, erhältst du Zugriff auf YouTube und erklärst dich mit den Youtube-Nutzungsbedingungen einverstanden

YouTube Nutzungsbedingungen;

 

 

Manuel Breuer
Über Manuel Breuer 2 Artikel
Manuel B. Breuer begleitet Männer und Frauen seit 2005 als Schamanischer Heilpraktiker, Klangtherapeut und Seminarleiter in ihre wahre Natur.

Er leitet Schwitzhütten und ist auf die energetische Arbeit mit jungsteinzeitlichen und natürlichen Kraftplätzen spezialisiert.

Veranstaltungen:
DEIN HERZ DEINE KRAFT: 1x monatlich am Sonntag, 10-16 Uhr, 65€
DEINE KRAFT DEIN WEG –Männer-Wochenende mit Schwitzhütte: 25.-27.10., 220 €
DEINE WAHRE NATUR – Klangworkshop mit Glücksatmung (m/w/d): Freitags vierzehntägig, 18-21 Uhr, 30€
Web: www.manuelbreuer.de

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*