Erwachter Mann

Beruf, Partnerschaft und Sex in neuem Bewusstsein

Foto: privat

von Elias Fischer | Selbstverlag

Aus dem Klappentext:

Dieses Buch vereint die Bereiche Mannsein und Spiritualität. Für interessierte Männer eröffnet sich hier der Weg, auf dem sie sich selbst auf eine ganz neue Weise kennenlernen und ihr bislang ungenutztes Potential freilegen können.

Dies geschieht durch einen Prozess des Erwachens, indem der Mann sein Bewusstsein entfaltet und in Kontakt mit seiner ureigenen Kraft kommt.

Der Autor Elias Fischer setzt damit hohe Maßstäbe, was die Entwicklung von Männern angeht. Derzeit sind viele Männer noch nicht bereit zu erkennen oder sich gar bewusst, dass sie in ihrem Leben noch viel mehr erreichen könnten. Auch das Thema Mission ist für viele noch ein Fremdwort.

Gelingt es dem Autor dennoch diese Männer zu erreichen?

Das Buch ist in mehrere übergeordnete Abschnitte aufgeteilt.

Der erste Abschnitt “Unerwachtes Mannsein” beschreibt ausführlich, wie es ist, ein unbewusster Mann zu sein. Mir persönlich gefällt die Bezeichnung “erwacht” nicht so gut, weil es zum einen elitär klingt und zum andern oft von Menschen beansprucht wird, bei denen bestenfalls das Ego “erwacht” oder “spirituell” geworden ist. Allerdings verstehe ich was der Autor damit sagen möchte. Es geht darum, im eigenen Leben als Mann bewusste Entscheidungen zu treffen und bewusst und achtsam zu leben, ohne dem eigenen Ego Raum zu geben. Im Prinzip bedeutet erwachter Mann das Gleiche, was ich im MännerPortal.Net und auch in meiner Männerarbeit als ganzheitlichen Mann beschreibe.

Es geht im ersten Abschnitt darum, dem Mann einen Spiegel vorzuhalten, in dem er sich und sein Leben sehen kann. Wenn ein Mann versteht, dass es nicht darum geht, ihn zu beschämen oder ihm Vorwürfe für seinen bisherigen Lebensweg zu machen, dann kann er sich offen und ehrlich die Kapitel des ersten Abschnitts anschauen und quasi wie in einer Checkliste abhaken, was auf ihn zutrifft.

Erkennst du dich selbst, erkennst du auch die Zusammenhänge im Leben. Du verstehst, wie das Leben funktioniert, kannst deinen wahren Weg gehen und erzeugst damit weniger bis gar kein Leid mehr. Elisas Fischer

Einen großen Teil nimmt hier die Identifikation mit dem Ego ein. Oft wissen wir in diesem Stadium nicht, wer wir wirklich sind bzw. welches Potential in uns steckt.

Auch dass viele Männer keinen guten Zugang zu ihren Gefühlen haben, ist ein Indiz für unbewusstes Mannsein.

Die in diesem Abschnitt aufgeführten Kriterien deuten meist auf ein zielloses und unauthentisches Verhalten. Der Mann versucht, seine innere Leere und Sinnlosigkeit durch Dinge im Außen, wie Angeberei, Machoverhalten oder materielle Güter zu kompensieren.

Fischer beschreibt in diesem Abschnitt noch weitere Lebensbereiche wie

  • Beziehung zur Frau
  • Beziehung zu anderen
  • Beziehung zur Arbeit

Im Prinzip bildet der Autor hier die gesamten Lebensbereiche eines Mannes ab.

Schon durch dieses Kapitel hat sich der Kauf des Buches gelohnt, weil du als Mann erkennen kannst, wo du gerade stehst in deinem Leben. Wo erkennst du dich wieder? Wo bist du unzufrieden mit dir und deinem Leben? Was möchtest du verändern? Welche Ziele kannst du dir dazu setzen?

Elias gibt dazu wertvolle Impulse und quasi eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie du deine persönliche Situation verändern kannst. Damit beschäftigt sich der Rest des Buches.

In 7 Schritten zum erwachten Mann

Hier lernt der Leser, was er in seinem Leben verändern darf, um zum erwachten Mann zu werden. Er lernt, was einen wahren Mann ausmacht, der in seiner Kraft ist und sich von seinem Ego befreit hat.

Wenn du jetzt aber glaubst, du kannst das Buch entspannt und zurückgelehnt durchlesen und dich quasi automatisch zum erwachten Mann entwickeln, dann bist du auf dem Holzweg. Persönlichkeits-Entwicklung setzt zum einen immer die entschlossene Bereitschaft zur Veränderung voraus und zum anderen den Willen ins Tun, ins männliche Handeln zu kommen.

Deshalb gibt der Autor zu jedem Bereich zahlreiche und wertvolle Handlungsanweisungen und Impulse, wie der einzelne Mann ins Tun kommen kann.

Zu jedem Abschnitt findet MANN eine kurze aber gehaltvolle Zusammenfassung, die das vorher beschriebene auf den Punkt bringt.

Leben als erwachter Mann

Wenn du die Schritte zum erwachten Mann gehst, erwartet dich eine neue Erfahrung des Lebens. Elias Fischer

In diesem Abschnitt geht es ums Eingemachte. Hier beschreibt der Autor, wie du als erwachter Mann dein Leben gestalten kannst und auf was du dabei achten musst.

Es geht u.a. um die Ent-Identifizierung vom Ego und der Anhaftung an Vergangenheit und Zukunft, um dein Leben mehr im Hier und Jetzt leben zu können, dem einzigen echten Seinszustand.

Es geht um das Loslassen und um männliche Präsenz und Bewusstheit.

Letztendlich geht es darum, wie sich das Leben anfühlt, wenn du das Level des erwachten Mannes erreicht hast. Auch auf dieser Ebene wird das Leben nicht immer eitel Sonnenschein sein, aber du kannst dann auf den Wellen des Lebens surfen und anders mit scheinbar negativen Dingen im Außen umgehen. Du bleibst dann in deiner Mitte und wirst deine Bewusstheit und Präsenz nicht verlieren.

Die Kapitel in diesem Abschnitt enthalten Themen wie:

  • spiritueller Sex
  • das Finden und Entwickeln deiner Intuition
  • deine Authentizität
  • deine Mission / Berufung
  • deine Verantwortung für das Große und Ganze
  • das Leben einer Partnerschaft auf hohem Niveau und auf Augenhöhe

Umsetzung

In diesem Abschnitt geht es um die konkrete Umsetzung. Je nach dem, von wo du startest, kann der Weg zum erwachten Mann ein steiniger sein und er bedarf auch viel Geduld und Ausdauer. Wichtig ist, dass du regelmäßig dran bleibst, aber dich auch nicht überforderst.

Die hier aufgeführten Praxistipps sind nicht immer einfach zu realisieren. Dennoch lohnt es sich, dass du dich damit beschäftigst, wenn du nicht stehen  bleiben möchtest. So erschaffst du aus dem deinem Leben etwas Wunderbares, sozusagen ein Wunderwerk.

Fazit

Was der Autor in seinem Buch beschreibt findet sich zumindest teilweise auch in vielen anderen guten Männerbüchern wieder. Was dieses Buch von diesen jedoch unterscheidet, ist sicherlich die Komplexität und Ganzheitlichkeit des Gesagten und die Vorschläge zur Umsetzung in den einzelnen Abschnitten.

Für wen ist also dieses Buch?

Zum einen holt der Autor diejenigen Männer ab, die noch am Anfang ihres Weges zu sich selbst stehen. Diese Männer können erkennen, in welchen Lebensbereichen noch Entwicklung stattfinden darf.

Ganz besonders aber profitieren Männer, die den Weg zu sich selbst schon länger gehen sind und in ihrem Verständnis von Mannsein schon wesentlich klarer sind. Diesen Männern kann das Buch eine deutliche Hilfe und Unterstützung sein, in Richtung “Erwachter Mann” zu gehen.

Letztlich geht es aber  immer darum, als Mann sein eigenes Standing im Leben zu finden. Und zwar möglichst in allen Lebensbereichen.

Dieses Buch weckt Hoffnung, dass dies für die meisten Männer erreichbar ist.

Über den Autor:

Elias Fischer ist Coach für bewusstes Mannsein und er ist in Berlin als Lebensberater tätig.

Er sagt über sich selbst: “Ich zeige Männern, wie sie herausfinden, was sie wirklich wollen; wie sie es umsetzen und damit ein Leben erschaffen, das sie zu tiefst erfüllt und ihr wahres Potenzial entfaltet”.

Mit dem Buch „Erwachter Mann“ gibt er anderen Männern einen Leitfaden an die Hand, mit dem der Weg zu innerer Klarheit jetzt startet werden kann. Er hat darin seine Erkenntnisse aus 10 Jahren Selbstfindung und Selbsterforschung einfließen lassen.

Elisas im Web:
www.erwachter-mann.de
www.eliasfischer.de

Über Tom Süssmann 61 Artikel
Tom Süssmann ist Jahrgang 1957 und hat zwei Söhne (geb. 1994 und 1999).

Tom Süssmann versteht sich selbst als Botschafter der Männersache.

Er beschäftigt sich schon seit 2006 mit dem Thema Männer-Arbeit und ist selbst durch viele Höhen und Tiefen des Mannseins gegangen.

Tom heute: "Die Männer-Arbeit hat mein Leben gerettet."

Tom begleitet als Männer-Coach andere Männer auf deren Weg zu einem authentischen Mannsein. Dazu hat er das Konzept "Einfach Mannsein!" entwickelt.

Mit den Basics als Mann gibt Tom Männern ein solides Fundament für ihrSelbstverständnis als Mann:
  • ■ Die Aussöhnung mit dem Vater
  • ■ Die gesunde Ablösung von der Mutter
  • ■ Emotionale Abhängigkeiten vom Weiblichen beenden
  • ■ Warum bist du hier?

Tom hat 2016 das www.MaennerPortal.Net (MPN) gegründet. Ein Portal, auf dem die verschiedensten Aspekte des Mannseins beleuchtet werden. Es ist mittlerweile eine beliebte Anlaufstelle für Männer, die sich mit dem Thema auskennen, aber auch für Männer, die erst anfangen. sich darüber zu informieren.

Mittlerweile hat sich das MPN zur Nr. 1 für Männer-Arbeit im deutschsprachigen Raum entwickelt.

Tom im Web:
MännerPortal.Net auf Facebook
Einfach Mannsein!
Einfach Mannsein! auf Facebook
Einfach Mannsein! auf Instagram
Ganzheitliches WebDesign

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*